Äquatorpreis des DRV – Verleihung an Martin Garbe am 25. Oktober 2017

Einladung

Liebe Ruderkameradinnen und Ruderkameraden,

am Mittwoch, dem 25. Oktober 2017, um 19.30 Uhr wird Helmut Griep als Ehrenvorsitzender des Deutschen Ruderverbandes unseren Ruderkameraden Martin Garbe im Rahmen einer Feierstunde für seine langjährigen herausragenden ruderischen Leistungen mit dem Äquatorpreis auszeichnen.
Der Preis wird Martin Garbe in Anwesenheit unseres Vorsitzenden Peter Dennis, des DRV-Generalsekretärs Jens Hundertmark und Frau Maria Bergmann, als der Vorsitzenden des Kreissportbundes [KSB], verliehen.

Wir laden alle Vereinsmitglieder herzlich zu der Veranstaltung in den Gesellschaftsräumen unseres Bootshauses  ein und bitten um rege Teilnahme.

Im Anschluss an die Verleihung wird ein kleiner Imbiss gereicht.

Nach Helmut Griep ist Martin Garbe erst das zweite Mitglied unseres Vereins, das mit dem Äquatorpreis geehrt wird.

Der Deutsche Ruderverband zeichnet Ruderinnen und Ruder mit dem Äqutorpreis aus, die nachweislich eine langjährige ruderische Leistung von 40.077 Kilometern erbracht haben. Der Nachweis hat jährlich durch das Fahrtenabzeichen zu erfolgen.

Wir freuen uns über euer zahlreiche Erscheinen.

Mit rudersportlichem Gruß

Werner Steding
Ruderwart