Kinder und Jugendliche in Hannover, Hildesheim und Hamburg unterwegs

Der RVH (Ruderverein Humboldtschule) richtet am Samstag, 23.9., vor seinem Bootshaus auf dem Maschsee den Herbstsprint über 300 und 500 Meter mit fliegenden Start aus. Sebastian Stolte und Kristina Lorenz werden mit 10 Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2003 – 2005 anreisen, und an den Rennen im Einer, Doppelzweier sowie gesteuerten Doppelvierer gegen die Konkurrenz aus Hannover, Minden, Hann. Münden, Uelzen und Altwarmbüchen antreten.

Zeitgleich ist ein Großteil der Trainingsmannschaft in Hildesheim im Trainingslager, um gemeinsame Kilometer in divesen Großbooten zu absolvieren.

Sebastian Stolte reist von dort aus am Sonntag mit Merle Pons, Paul Grupe und Yassin Legien zu der 540. Hamburger Ruder-Regatta mit Norddeutschen Meisterschaften 2017 nach Hamburg – Allermöhe. Alle drei treten in der Altersklasse Junioren/Juniorinnen A an, wobei der Schwerpunkt auf den Starts im Einer liegt.

Yassin Legien geht bei den schweren A-Junioren im Einer-Meisterschaftsrennen an den Start, das um 13:30 Uhr mit den Vorläufen beginnt. Insgesamt sind 12 Athleten gemeldet, die in ihren Altersklassen in verschiedenen Skull-Booten auch bei den diesjährigen Deutschen Junioren Meisterschaften in München gut unterwegs waren und die Finals erreicht haben.
Für Yassin, der normalerweise in der Leichtgewichtsklasse und noch bei den Junioren-B unterwegs ist, sicherlich ein zusätzlicher Anreiz.

Allen ein schönes und erfolgreiches Wochenende.

Head of the River Leine 2017 – unsere Masters waren wieder dabei.

Am vergangenen Wochenende fand in Hannover zum bereits 22. Mal der „Head of the River Leine“ statt. In diesem Jahr gingen, bei optimalem Wetter, 34 Achter aller Altersklassen auf die 4000m lange Strecke vom Stadion bis zum Ruderverein Linden.DSC02047

 

 

 

 

Wie schon in den letzten Jahren startete der RV „Weser“ Hameln mit zwei Booten. Der Masters Mixed Achter der Altersklasse C/D hatte sich kurzfristig zusammengesetzt. Die Besetzung Diana Mahn, Christine Steding, Julia Lorenz, Elke Adam, Albrecht Garbe, Carsten Burhenne, Philip Klapper, Schlagmann Martin Garbe und Volker Himmer

DSC02059DSC02058

 

 

 

 

 

 

an den Steuerseilen zeigte ein beherztes Rennen über die 4000m Strecke. Aufregend wurde es für Volker nur am Ihme Zentrum, als das vor dem RVW gestartete Boot des WSV Altwarmbüchen überholt wurde und in der dort engen kurvigen Streckenführung ein Paddelboot entgegenkam. Trotz dieser Schrecksekunde und leichten Berührungen mit dem Gegner verlief dieser Zwischenfall ohne weitere Probleme. Nach 14:15 Minuten überfuhr der Mixed Achter die Ziellinie, was in der Endabrechnung den zweiten Platz bedeutete, hinter der Renngemeinschaft DRC / RV Linden Hannover, aber 17 Sekunden vor dem Bremer Sport Club und 45 Sekunden vor dem Betriebssport Hannover. Weiterlesen

RBL 2017 – Finale in der Arena zu Berlin

Der Sparkasse-Hameln-Weserbergland-8er startet am kommenden Wochenende in Berlin beim Saisonfinale der Ruder-Bundesliga 2017. Die Athleten aus dem Weserbergland wollen der diesjährigen Sprintserie ein versöhnliches Ende verpassen: Das Ziel heißt gutes Mittelfeld!

Nachdem die Ruderer auf dem Leipziger Elsterflutbett nur ein gutes Gefühl mit nach Hause brachten, wurde der Ehrgeiz fürs Finale noch einmal richtig aufgeheizt. Die Teamleitung um Kapitän Lars Adomat und Trainer Christian Wellhausen blickt gespannt aufs Finale: „Das Vitamin C der angeordneten frisch gepressten Orangensäfte am Morgen lässt uns auf fast den gesamten Kader zurückgreifen. Wir sind heiß auf die historische Kulisse am ehemaligen Berliner Grenzstreifen. In Leipzig haben wir gezeigt, wie hoch wir mit der Schlagzahl gehen können und auch im letzten Rennen noch Luft haben, uns stark zu präsentieren und die Konkurrenz abzukochen. Die Zeichen stehen auf Angriff!“ Weiterlesen

Herbstputz am Bootshaus am 30. September 2017

Wie üblich soll der nächste erforderliche Reinigungseinsatz  auf unserer Vereinsanlage, unmittelbar vor der 54. Klüt-Regatta, am 30. September 2017 durchgeführt werden.

Um unsere Vereinsanlage zur Klütregatta am 3. Oktober in einem tadellosen Zustand präsentieren zu können bitten wir um eine rege Beteiligung.

Herzlichen Dank für eure Mitarbeit.

                                 Vorstand & Hauswarte

Weiterlesen

RV „Weser“ v. 1885 e.V. Hameln – wir stellen uns vor

Veröffentlichung im Rudersport #8 August 2017

In der neusten Ausgabe des Rudersport – Fachorgan des Deutschen Ruderverbandes – hatten wir als Verein die Möglichkeit uns zu präsentieren.


Eine Anzahl von Belegexemplaren zur freien Verfügung findet Ihr im Bootshaus auf der Theke in unserem Gesellschaftsraum.

Bei Interesse an dieser informativen Fachzeitschrift  über unseren Sport ist ein Abonoment online unter https://www.fachzeitungen.de/zeitschrift-magazin-rudersport zu buchen.

1 2 3 100