Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung im RVW

Am 25. Mai 2018 ist die Europäische Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) nach einer Übergangsfrist endgültig in Kraft getreten.

An dieser Verordnung mit seinen vielen Neuerungen kommt auch der RVW nicht vorbei. Um die Vorgaben umzusetzen, war es notwendig zu untersuchen, in welcher Form personenbezogene Daten im Rahmen der Mitgliedschaft bzw. der Öffentlichkeitsarbeit verarbeitet werden. 

Daraus abgeleitet wurde eine Datenschutzordnung erstellt, die hier auf der Homepage veröffentlicht ist und mit sofortiger Wirkung in Kraft tritt.

Darüber hinaus erhält jedes neue Mitglied bei Eintritt ein Informationsblatt aus dem ersichtlich ist, wie mit seinen Daten im Verein verfahren wird.

Die Datenschutzerklärung auf der Homepage wurde an die Datenschutzgrundverordnung angepasst.

Für Fragen zum Datenschutz im RVW steht der stellv. Vorsitzende -Verwaltung- unter vorstand@rvweser.de zur Verfügung.

 

RVW_Datenschutzordnung_Stand 06.09.2018

Bildquellen: