Meisterschaftsempfang

Am 26.6. fanden sich Mitglieder aller Altersgruppen auf der Terasse des Bootshauses zusammen, um die Erfolge der Aktiven bei den Deutschen Juniorenmeisterschaften des Wochenendes zu feiern.

Dr. Peter Dennis und Dirk Schünemann ließen noch einmal die Rennen und die Dramatik der knappen Entscheidungen Revue passieren. Maria Bergmann, Vorsitzende des Kreissportbundes, hob die gute Jugendarbeit hervor, die ohne großes Engagement aller Beteiligten nicht zu schaffen ist. Abschließend leiß es sich Cheftrainer Sebastian Stolte nicht nehmen, nicht nur seinen Mitstreitern im Trainerteam sondern auch allen Eltern für ihre Unterstützung zu danken.

Die Aktiven Lotta Schaper, Julia Klemm, Henrik Fleige, Yassin Legien, Jonas Schleumer, Eric Edler und auch Joél Maragos, der leider nicht anwesend sein konnte, freuen sich nun erst einmal auf die Sommerferien und eine kleine Pause im Trainingsalltag. Ende August geht es dann zur nächsten Regatta – den Landesmeisterschaften in Wolfsburg.

Bildquellen:

  • EmpfangDJM2019 (17): Bildrechte beim RVW bzw. einem Mitglied

Silber und Bronze bei der DJM

Es war die Meisterschaft der knappen Entscheidungen. Joél Maragos und Yassin Legien ruderten im leichten A-Junioren Zweier ohne mit nur 0,66 Sekunden Rückstand zu Silber und zweieinhalb Stunden später mit einem ähnlichen Abstand im Leichtgewichts-Achter mit Henrik Fleige, Jonas Schleumer sowie Julia Klemm am Steuer zu Bronze. Mit an Bord waren Ole Spiller/Celler RV und vom DRC Hannover Niko Trittschanke, Piet Niklas Heinze und Imran Skoray.

Weiterlesen
1 2 3 29