Richtlinien zur Nutzung unseres Bootshauses!

Row to Tokyo: Finale Olympia-Qualifikation

Am kommenden Wochenende kämpft unter anderen der deutsche Frauen-Achter auf dem Rotsee um einen von zwei Plätze für die olympische Regatta.

Mit Marie-Catherine Arnold (HRC), Frauke Hundeling (DRC) und Pia Greiten (ORV) sind nun drei Niedersächsinnen an Bord. Yogi Sehrbrock drückt daher ganz besonders die Daumen für die anspruchsvolle Aufgabe.

Die Frauen stellen sich und die Hintergründe zu ihrer Crowdfunding-Aktion auf der Homepage “Row to Tokyo” vor. Antje und Anne drücken Ihre Unterstützung bereits optisch mit den Leggings aus der Supporter-Kollektion aus.

Wer Lust hat, mal wieder Rennen mit Großbooten zu verfolgen statt selber nur im Einer oder Zweier unterwegs zu sein findet hier die Zeitpläne und den Link zum Live-Stream.

Bildquellen:

  • SupportFrauenriemen (1): RVW bzw. ein Mitglied
  • SupportFrauenriemen: RVW bzw. ein Mitglied

Individualsport mal anders? Rudern in der Corona-Pandemie?

Wenn du aus Hameln kommst, du zwischen 14 und 18 Jahre alt bist und du Bock auf eine neue Herausforderung hast, melde dich unter talent@rvweser.de! Wir bringen dich mit einer erfahrenen Ruderin oder einem erfahrenen Ruderer deiner Altersklasse ins Boot!!

P.S.: Wenn du jünger bist, schau dir unseren Schnupperkurs an. Im Juni 2021 startet, wenn erlaubt, der nächste Kurs. 😉🚣

“Frei weg!” ein Radio Feature

Jörn Klare aus Berlin beschreibt in dem 54 minütigen Feature seinen Einstieg in den Rudersport. Vom Schnupperkurs über Wanderfahrten und Rennbootkurse bis hin zur Teilnahme an der Regatta “Quer durch Berlin”.

Ein Hörerlebnis, das noch mehr Lust macht auf das Rudern. Viel Spaß beim Anhören!

1 2 3 166