Women’s Rowing Challenge 2019

Womens Rowing Challenge 2019

23 weibliche Mitglieder waren bei der zweiten Auflage der Women´s Rowing Challenge des Deutschen Ruderverbandes (DRV) an den vier „Renntagen“ im Januar auf dem Ruderergometer aktiv und haben zusammen 234.362 Meter gerudert.

Leider mussten einige Ruderinnen verletzungs- und erkältungsbedingt am letzten Renntag aussetzen. Der RVW landete immerhin noch auf den 38. Platz von 87 in der Vereinswertung. Die vereinsinterne Wertung konnte Julia Klemm vor Annette Meyer und Antje Ceyssens für sich entscheiden. Unabhängig vom Ergebnis hat es allen Spaß gemacht. Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmerinnen!
Bundesweit hatten sich 2.372 Athletinnen an der Challenge beteiligt, mehr als doppelt so viel wie bei der Premiere im Vorjahr. Insgesamt wurden 25.303.078 Meter auf den Ergometern zurückgelegt. Alle Ergebnisse sind hier zu finden.