Tagesfahrt auf Oker und Aller

Albrecht Garbe sendet Eindrücke von der Fahrt auf dem Oker-Unterlauf ab Meinersen.






Sehr Idyllisch, allerdings nur mit Zweier mit Steuermann/frau zu berudern.





























Ab Müden (Aller) sind auch wieder Vierer unproblematisch und es lohnt sich auf jeden Fall zur Tages- und Mehrtagestour.
Aber an alle “Kilometergeier”:
keine Strömung und regelmäßige Umtrage/Stauanlagen schränken die Tagesleistung erheblich ein.







Bildquellen:

  • 202007_Oker (2): RVW bzw. ein Mitglied