Talentkurs 16./17.7.2020

13 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 14 Jahren sind mit der Teilnahme in die Sommerferien gestartet.

Begleitet von den Trainern Stefan Friedrich, Julia Klemm, Sebastian Schulte und Sebastian Stolte wurden vier Wassereinheiten durchgeführt.

Da aus der Trainingsmannschaft Johanna Jagnow, Hannes Esders, Carl-Ludwig Soltau, Michele Geisler, Fabio Geisler, Christoph Barth und Charlotte Burgdorf unterstützten, konnten alle durchgängig auf dem Wasser bleiben und schnelle Fortschritte erzielen, sodass die Teilnehmer*innen vom Rennskiff über Renn-Doppelvierer, bis hin zum Gig-Vierer unterschiedliche Eindrücke auf dem Wasser sammeln konnten.

Durch die aktive Einbindung der gleichaltrigen Kinder und Jugendlichen aus der bestehenden Trainingsmannschaft konnte von Anfang an die Distanz zum Verein verkleinert werden. Für die Mitglieder der Trainingsmannschaft war es gleichzeitig die Gelegenheit, Verantwortung zu übernehmen und zwischendurch auch mal die Perspektive des Ausbilders einzunehmen.

Das Trainerteam freute sich über die zahlreichen Teilnehmer*innen und Sebastian Stolte zog ein positives Fazit:
„Es war schön zu sehen, dass man an zwei Tagen bereits die Grundzüge des Ruderns erlernen kann und wie viel Spaß die Bewegung an der frischen Luft machen kann.
Aus unserer Sicht war der Kurs ein voller Erfolg, denn die Teilnehmer*innen hatten Spaß. Das war erstmal das Wichtigste. Wir hoffen sehr, dass einige der Einladung folgen, bereits während der Sommerferien am Trainingsbetrieb am Verein teilzunehmen.“

Denn aufgrund des langen Ausfalls während des Corona-Lockdowns wird auch in den Ferien Training angeboten. Wer es nicht mehr geschafft hatte, sich zu dem Talentkurs anzumelden, kann also jederzeit ein Probetraining unter talent@rvweser.de vereinbaren.