Wahnsinn! 11 Landesmeistertitel für Hamelner Ruderrecken!

Mit einem beeindruckenden Gesamtergebnis haben Hamelns Ruderrecken bei den niedersächsischen Landesmeisterschaften in Wolfsburg erneut gezeigt, dass der RV “Weser” Hameln zu den Leuchttürmen im Rudersport in Niedersachsen gehört. Mit 11 Landesmeitertiteln kehrten Hamelns Topruderer vom Allersee aus Wolfsburg zurück.

Mit einem stark aufgestellten und zugleich breiten Kader konnte der RV “Weser” fast alle Titel in den Mittel- und Großbootklassen gewinnen. Den Titelauftakt machten Niklas Hölscher und Max Kölling im Doppelzweier der A-Junioren über die 400m Strecke. Verstärkt durch Bastian Trinsch und Niklas Scheler gelang ihnen ebenfalls auf der 400m langen Strecke der Triumph im Doppelvierer der A-Junioren. Die beeindruckenden Triumphfahrten wiederholten die Teams im Doppelzweier und Doppelvierer am Sonntag über die 1000m Distanz. Mit dem Sieg im 8er der A-Junioren krönten Niklas Hölscher und Max Kölling ihre beeindruckende Vorstellung an diesem Wochenende auf dem Allersee in Wolfsburg. In der prestigeträchtigen Bootsklasse waren ebenfalls mit an Bord: Schlagmann Max Gümpel, Moritz Quast, Claas Cramer, Henrik Burgdorf, Eike Steinert, Linus Wollenweber und Steuerfrau Kristina Lorenz. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Regattaberichte, Trainingsabteilung | Hinterlasse einen Kommentar

Yassin Legien und Eric Edler erreichen den 3. Platz beim Bundeswettbewerb in Rüdersdorf

vlnr Yassin Legien   Eric EdlerBeim Bundeswettbewerb der Kinderruderer, der auf dem Kalksee in der Nähe von Berlin vom 4. Juli bis zum 6. Juli 2014 stattfand, sind Yassin Legien und Eric Edler im schweren Doppelzweier der 12 und 13-Jährigen gestartet. „Wir wussten von Anfang an, dass es knallhart sein wird, sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen. Denn die Jungs mussten auf Grund einer Gewichtsüberschreitung von 500g in der schwersten Klasse starteten“, kommentiert Trainer Melvin Lippek die Startbedingungen.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Regattaberichte, Trainingsabteilung | Kommentare deaktiviert

Ruderverein „Weser“ feiert die deutsche Vizemeisterschaft der Jugendruderer

SONY DSCVom 26.06. – 29.06.2014 fanden auf dem Beetzsee in Brandenburg die Deutschen Jugendmeisterschaften statt. Vier Tage lang war Deutschlands Top-Rudernachwuchs in Brandenburg an der Havel versammelt und kämpfte um die nationalen Titel. Der Ruderverein schickte 16 Ruderinnen und Ruderer zur Meisterschaft, die in 5 verschiedenen Bootsklassen starteten. Besonders erfolgreich war der Leichtgewichts-Doppelvierer der A-Junioren (Eike Steinert, Henry Brauns (Minden), Niklas Hölscher und Constantin Dormann (Münster)) der deutscher Vizemeister wurde. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Regattaberichte, Trainingsabteilung | Kommentare deaktiviert

Silbermedaille für Eike Steinert auf der Deutschen Jungendmeisterschaft

Vom 26.06. – 29.06.2014 fanden auf dem Beetzsee in Brandenburg die Deutschen Jugendmeisterschaften U17/U19 & U23 statt. Vier Tage lang war Deutschlands Top-Rudernachwuchs in Brandenburg an der Havel versammelt und kämpfte um die nationalen Titel.

Gespannt war das Trainerteam um Jan Jedamski und Thorben Hake auf die Auftritte des Leichtgewichts-Doppelvierers der A-Junioren mit Eike Steinert, Henry Brauns (Minden), Niklas Hölscher und Constantin Dormann (Münster). Mit einem souveränen Vorlaufsieg am Donnerstag untermauerte das Team die hochgesteckten Ambitionen und zog somit direkt in das A-Finale am Sonntag ein. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Regattaberichte, Trainingsabteilung | Kommentare deaktiviert

Ruderrecken streben nach Edelmetall auf der Deutschen Jugendmeisterschaft

Vom 26.06. – 29.06.2014 finden auf dem Beetzsee in Brandenburg die Deutschen Jugendmeisterschaften U17/U19 & U23 statt. Vier Tage lang ist Deutschlands Top-Rudernachwuchs in Brandenburg an der Havel versammelt. Für die Toptalente des RV „Weser“ Hameln steht nun der Saisonhöhepunkt vor der Tür, bei dem einige große Talente nun in die Fußstapfen von Nora Wessel, Thore Wessel oder auch Nele Burgdorf treten wollen. Gleich drei Hamelner Teams schüren mit den bisher gezeigten Leistungen ernsthafte Medaillenhoffnungen.

Gespannt ist das Trainerteam um Jan Jedamski und Thorben Hake auf die Auftritte des Leichtgewichts-Doppelvierers der A-Junioren mit Eike Steinert, Henry Brauns (Minden), Niklas Hölscher und Constantin Dormann (Münster). Weiterlesen

Veröffentlicht unter Regattaberichte, Trainingsabteilung | Kommentare deaktiviert