Jahreshauptversammlung am 19. Februar 2016

Liebe Vereinmitglieder, liebe Ruderkameradinnen und Ruderkameraden, 

Einladung Jahreshauptversammlung V1Peter Dennis hat sich in seinem Vorwort der aktuellen Dollenschmiere 04/15, als Vorstand  einen deutlich größeren Teilnehmerkreis für die kommenden Jahreshauptversammlung am          19. Febr. 2016, als in den Vorjahren, gewünscht. Selbst bei einer Teilnehmerzahl von ca. 50 Personen, Vorstandsmitglieder eingerechnet kann, man nicht von einem repräsentativem Durch-schnitt unserer Mitgliederschaft sprechen.           Um unseren Verein auch weiterhin erfolgreich auf Kurs  halten zu können benötigen wir euer Feed- back, aber auch  eure Zustimmung für die ansteh- enden Aufgaben!                                                         Vor diesem Hintergrund bitten wir um Eure rege Beteiligung an der kommenden Jahreshaupt-versammlung.

Wir freuen uns auf Euch.

Der Vorstand

Veröffentlicht unter Regattaberichte | Hinterlasse einen Kommentar

Sportgala 2016 – Großer Erfolg für die Sportler des RVW

Gratulation, alle Kandidaten unseres Vereins auf dem Treppchen!

Sportgala 2016-1Der heute nun  schon traditionelle Sportlerball Hamelns, die Sportgala, wurde auf Initiative der DEWEZET und der Sparkasse Weserbergland erstmals im Jahr 2005 ausgerichtet. Ein Event, in dessen Rahmen immer die Ehrung der Sportler des Vorjahres aus dem Kreis Hameln -Pyrmont, im Vordergrund steht.  So wurde unser Michael Ruhe  2005 bereits zum  Sportler des Jahres geehrt. In den Folgejahren bis heute stan- den immer wieder Sportler aus unseren Reihen auf dem Treppchen. Wir erinnern dabei an nur an unsere Nora und Thore Wessel, Jan Jedamski und andere Sportler aus unserem Verein. Siehe dazu auch die  Historie der Sportgala – Sieger .                                               Auch in diesem Jahr haben die Kandidaten aus unserem Verein Kaya Treder, Eike Steinert und die Mannschaft mit dem A-Mixed 4er und dem B-Juniorinnen 2er wieder den Sprung auf das Treppchen geschafft!

Geehrt wurden 2016 als  Sportlerin des Jahres:

Sportlerin des Jahres

 

 

 

 

 

1.       Emily Hornig (VfL Hameln/Mehrkampf)                                                                        2.       Kaya Treder (RV Weser/Rudern)                                                                       3.       Maike Matlach (Western-Reiten)

Sportler des Jahres:

Sportler des Jahres

 

 

 

 

 

1.       Christian Senft (Redfire Bad Münder/Taekwondo)                                                             2.       Jannik Henke (VfL Hameln/Handball)                                                                            3.       Eike Steinert (RV Weser/Rudern)

Mannschaft des Jahres:

Mannschaft des Jahres

 

 

 

 

 

1.       SC Bad Münder/ Volleyball                                                                                                2.       RV Weser (A-Mixed4er/B-2er)                                                                                   3.       BW Salzhemmendorf A-Junioren/Fußball

Der Vorstand freut sich mit unseren Mitgliedern , dass alle unsere Kandidaten den Sprung auf das Treppchen geschafft haben. Es ist ein würdiger Abschluss der bereits zurückliegen- den Rudersaison 2015 für unsere Leistungssportler, aber auch eine Bestätigung für die kontinuierliche Jugendarbeit, sowohl für Mädchen und Jungen, in unserem Verein.

Wir gratulieren.

Veröffentlicht unter Allgemein, Feste / Ehrungen | Hinterlasse einen Kommentar

Weihnachtsfrühschoppen im Bootshaus

Frühsommerlichen Temperaturen  am 1. Weihnachtsfeiertag luden zum Rudern ein.                                                                                                                   Abgesehen von starken Winden boten die äußeren Bedingungen am 1. Weihnachtsfeiertag die Möglichkeit die persönliche Ruderleistung des Jahres noch einmal zu verbessern, oder etwas  gegen den Feiertagsspeck zu tun. Nicht wenige der Ruderkameradinnen und Kameraden nutzten diese Möglichkeit, nicht zuletzt auf eine Aufforderung von Anne Gerlach hin, die zum Großbootfahren eingeladen hatte, um danach gemeinsam  am Weih- nachtsfrühschoppen teilzunehmen. Mit dem Großbootfahren hat es zwar nicht geklappt, dennoch waren 3 Vierer, ein Dreier und ein Skiff auf dem WaseDSC00561-1r. DSC00559                                                                                                                                                                      Somit war die sportliche Aktivität auch Garant für eine  in diesem Jahr doch verhältnis- mäßig hohe Beteiligung an dem traditionellen Frühschoppen am 1. Weihnachtstag in unserem Bootshaus.                                                                                                                      Helmut Griep, dem Weihnachtsfrühschoppen, sowohl im alten, wie auch neuem Boots- haus stets verbunden, stellte bei 32 Anwesenden gegenüber den Vorjahren eine um 100 % höhere Beteiligung fest. Eine positive Entwicklung verbunden mit der Hoffnung, dass sich die Beteiligung am Weihnachtsfrühschoppen auch in den kommenden Jahren weiter erhöht.  Auch dann, wenn nicht im Vorfeld die Möglichkeit zum gemeinsamen Rudern gegeben ist!

In der Gegenwart sieht sich jeder Verein, auf dem sportlichen Sektor, also auch der RV Weser, einem breiten Angebot an Trendsportarten gegenübergestellt. Um die sportlich Interessierte und Vereinsmitglieder, aktiv und passiv, langfristig an den Verein binden und begeistern zu können, muss die Symbiose zwischen sport-licher Betätigung und Gemeinsamkeit geschaffen werden. Somit sind für unsere Vereinsmitglieder Treffen nach dem Rudern wie z.B. ein Frühschoppen,  in unseren Vereinsräumen im Bootshaus, eine gute Gelegenheit zum Gedankenaustausch, dem per- sönlichen Kennenlernen untereinander, oder dem neuer Mitglieder. Letztlich aber dienen sie auch der Pflege von Kameradschaft, der Gemeinsamkeit und dem persönlichem Ein- bringen in unsere Vereinsfamilie.                                                                                              Diese Treffen sind vom Vorstand gewünscht, weil sie Indikator für die Zufrie-denheit unserer Mitglieder, aber auch Zeichen für ein gesundes Vereinsleben sind.

Wir freuen uns somit auf ein Wiedersehen in 2016 und wünschen allen einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

Veröffentlicht unter Allgemein, Vereinsneuigkeiten | Kommentare deaktiviert für Weihnachtsfrühschoppen im Bootshaus

Der Weihnachtsmann auf der Weser

Kinderweihnachten im Ruderverein Weser Hameln

Auch in diesem Jahr hatte der Weihnachtsmann unsere „Kleinen“ im Verein nicht vergessen. In Begleitung von Eltern und Großeltern wurde im Clubraum des RVW unter dem festlich geschmücktem Tannenbaum auf die Ankunft des Weihnachtsmanns gewartet.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bilder, Feste / Ehrungen | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Der Weihnachtsmann auf der Weser

Mittwochssport “ Sportgymnastik – nicht nur Damen“

Ausgleichsport für Ruderer  in den Wintermonaten

Der Rudersport auf der Weser wird,  abgesehen von Hochwasser oder Eisgang, ganzjährig ausgeübt. Dennoch steht den  Mitgliedern des Ruderverein Weser v. 1885 e.V. Hameln in den Wintermonaten ein umfangreiches Angebot an Ausgleichssport zur Verfügung. Während der Kraftraum im Bootshaus des RVW jederzeit von den Sportlern genutzt werden kann, gibt es aber auch weitere Möglichkeiten sich in der kalten Jahreszeit körperlich zu betätigen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Mittwochssport “ Sportgymnastik – nicht nur Damen“