Landesrudertag 2018 des LRVN beim RV „Weser“ v. 1885 e.V. Hameln.

Der RV „Weser“ Hameln, Landesruderstützpunkt in unserer Region, präsentierte sich als als würdiger Gastgeber für den Landesrudertag 2018 in seinen Vereinsräumen. So konnte Dr. Peter Dennis als Vorsitzender des RVW als Gastgeber am 24. Februar die Vertreter der niedersächsischen Rudervereine  mit Ihrem Vorsitzenden Reinhard Krüger an der Spitze in den Räumlichkeiten des RV „Weser“ Hameln an der Tündernschen Warte begrüßen.

Den LRVN-Präsidiumsmitgliedern Natascha Fieting und Rüdiger Schlünzen kam dabei eine besondere Ehre zu teil. Beide wurden vom LSB-Vizepräsidenten Thorsten Schulte für ihre langjährige ehrenamtliche Tätigkeit für den niedersächsischen Rudersport mit der silbernen Ehrennadel des Landessportbundes ausgezeichnet.

DSC_5894

v. lks. Reinhard Krüger, Rüdiger Schlünzen, Natascha Fieting, Thorsten Schulte (LSB)

Die Wolfsburgerin Natascha Fieting engagiert sich seit vielen Jahrzehnten verdienstvoll im dortigen Ruderclub und stand dem Verein viele Jahre vor bevor sie 2016 das Finanzressort im LRVN übernahm. Nur 90 Kilometer westlich von Wolfsburg ist Rüdiger Schlünzen im Hildesheimer Ruderclub aktiv, den er ebenfalls einige Jahre als Vorsitzender leitete. Seit vielen Jahren ist Rüdiger Schlünzen zudem für die Verwaltung unseres Landesverbandes zuständig.

OQVF0005

v. lks. Joel Maragos, Jörg Sehrbrock.

Im Rahmen dieser Verbandstagung wurde Joel Maragos (RVW)  vom 2. Vorsitzenden der LRVN Jörg Sehrbrock für die Erringung des niedersächsischen Landesmeistertitels (wir berichteten) im Ergometer – Rudern der leichten B-Junioren ausgezeichnet

Die Vorsitzende des KSB Hameln-Pyrmont, Maria Bergmann, unterstrich in ihrem Grußwort die Bedeutung der Sportvereine für den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Für Bergmann sei der gastgebende RV Weser ein Beispiel für gelungene Vereinsarbeit.

DSC_5885

Maria Bergman (KSB)

Entgegen dem langläufigen Trend sei der Verein äußerst aktiv und zeige eine positive Mitgliederentwicklung. Diesen Trend konnte der LRVN-Vorsitzende Reinhard Krüger sogar für den gesamten Landesruderverband ausmachen, der ebenfalls steigende Mitgliederzahlen zu verzeichnen habe.

Auch die einzelnen Ressortleiter wussten viel Positives zu berichten. Der im LRVN für das Wanderrudern verantwortlich zeichnende Kai Basedow nutzte die Gelegenheit um auf die vielfältigen breitensportlichen Aktivitäten in diesem Jahr hinzuweisen. Höhepunkt werde dabei einmal mehr das 12. Niedersächsische Landeswanderruderterffen in Nordenham sein, das in diesem Jahr vom 29. Juni bis 1. Juli 2018 an der Wesermündung stattfinden wird.

Quelle: LRVN / priv.

„de Werser geiht“ am 4. März 2018 und der Frühling kommt jetzt hoffentlich !

MJDO1301…so oder ähnlich werden es sich die Mastersruderer und unser Trainingskader wohl gedacht haben, als im Gegensatz zu den letzten Tagen die Eisschollen, dank des Temparaturanstiegs, von heute + 3° Celsius, wieder verschwunden waren.

Anlass die wärmenden Sonnenstrahlen und die wieder offene Weser zu nutzen, um auf das Wasser zugehen. XJWR7048RQSQ4432

 

 

 

 

 

Dieser von uns allen sicherlich erhoffte Wetterumschwung führte zu erhöhtem ruderischen Betrieb an diesem Wochenende auf der Weser.

Dadurch war auch für das ohnehin am Wochenende anberaumte  Kinder-Trainingslager im Bootshaus mit Übernachtung auch Wasserarbeit möglich.

IMG-20180304-WA0004

 

Der Frühling kommt und somit auch der Anreiz für alle unserem Sport wieder verstärkt nachzugehen.

 

 

OCCW7944QRIJ2360

 

 

 

 

 

Bilder: Rolf Sander / priv.

Fazination Winterrudern

2, die es nicht lassen können.

PVLE7639Auch bei klirrender Kälte von 12° C unter dem Gefrierpunkt haben es sich die Kameraden Berd Kerkhoff und Werner Steding nicht nehmen lassen auf das Wasser zu gehen. Das herrliche Winterwetter lud dazu gerade ein.

Man sieht auch der Winter, vorausgesetzt es gibt keine Eisschollen und man ist entsprechend warm eingepackt, hat seine besondere Fazination.

Unser Ruderrevier erscheint im Winter in einem ganz anderem Blick im Vergleich zur warmen Jahreszeit. Weiterlesen

Jahreshauptversammlung der Ruderer

RV „Weser“ Hameln blickt dank starker Strukturen positiv nach vorne.

Dr. Peter Dennis als 1.Vorsitzender begrüßte 50 Mitglieder des Vereins am 16. Februar 2018 zur Jahreshauptversammlung in den Vereinsräumen. Leider nur ein geringer Prozentsatz der 463 Mitglieder des Vereins, die mit ihrer Teilnahme das Interesse über die zukünftige Weiterentwicklung des Vereins zeigte. Dies festzustellen ist aus Sicht der Redaktion bedauerlich. Weiterlesen

180 Teilnehmer beim Rudersymposium in Hameln

RV „Weser“ Hameln unterstützt das Rudersymposium in Hameln

SAM_1051

v. lks.: Martin Garbe, Jörg Sehrbrock, Rheinhard Krüger (LRVN), Peter Tholl (SRVN)

SAM_1041

Organisatoren und Referenten

Am 10. Januar 2018 veranstalteten der Landesruderverband Niedersachsen (LRVN) und der Schüler-Ruder-Verband Niedersachsen (SRVN) das vierte gemeinsame Rudersymposium. Über 180 Teilnehmer aus Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Schleswig Holstein und Bremen waren zu der Veranstaltung erschienen. Die Räumlichkeiten der Eugen-Reintjes-Schule (ERS) boten eine ausgezeichnete Infrastruktur für diese Fortbildung. Weiterlesen

1 2 3 4 5 42