Mitgliederinformation für den Ruderbetrieb in Zeiten von Corona – Update 02. Juni 2020

Weitere Lockerung im Ruderbetrieb ab 02. Juni 2020

Die aktuelle Infektionslage lässt in Abstimmung mit den örtlichen Behörden eine weitere Lockerung des Ruderbetriebes zu. Dadurch ergeben sich zusätzliche Möglichkeiten, die wieder mehr Mitgliedern den Zugang zum Rudersport ermöglichen.

Mit den Lockerungen steigt aber auch die Eigenverantwortung aller Mitglieder, den vorgegebenen Rahmen einzuhalten. Oberste Priorität haben weiterhin die Hygienevorschriften und Abstandsregeln (Mindestabstand von 2,0 m), die selbstverständlich auch im Boot ihre Gültigkeit haben. Ausnahmen beim Mindestabstand gelten nur für Ruderkamerad*innen, die aus einer Lebensgemeinschaft und/oder ständigen Haushaltsgemeinschaft kommen.

Weiterlesen

Mitgliederinformation für den Ruderbetrieb in Zeiten von Corona

-Erweiterung des eingeschränkten Ruderbetriebes ab 23. Mai 2020-

Vor zwei Wochen konnten nach fast zweimonatiger Pause wieder erste Ruderaktivitäten im Einer unter strengen Auflagen gestartet werden. Jetzt kommt es zu weiteren Lockerungen.

Dazu wird die Information auf der Homepage vom 08. Mai 2020 entsprechend angepasst:

Ab Samstag, 23. Mai 2020, können auch größere Bootseinheiten unter Wahrung der Abstandsregeln genutzt werden.

Weiterlesen

Jahreshauptversammlung des Förderkreises

Am 24. Januar 2020 fand die 45. Jahreshauptversammlung des Förderkreises im Bootshaus des RV Weser von 1885 e. V. statt.

In diesem Jahr hatte die Hauptversammlung eine außerordentliche Beteiligung zu verzeichnen: 103 Freunde und Förderer waren anwesend, davon 26 Gäste, von denen 3 im Verlauf der Versammlung in den Förderkreis eintraten.

Weiterlesen

FROHE WEIHNACHTEN UND EINEN GUTEN RUTSCH INS NEUE JAHR

Wir wünschen allen Ruderkameradinnen und Ruderkameraden, den Freunden und Förderern des RV Weser ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Unser besonderer Dank gilt allen, die uns auch im vergangenen Jahr finanziell und materiell unterstützt haben, aber auch den vielen Helfern rund ums Bootshaus und das Rudern.

Die Erfolge des vergangenen Jahres lassen uns zuversichtlich in das Jahr 2020 mit hoffentlich wieder vielen Ruderkilometern und Regattaerfolgen blicken.

Bitte vergessen sie nicht unseren traditionellen Weihnachtsfrühschoppen am 2. Weihnachtstag (26.12.2019) im Bootshaus.

Für alle, denen noch die letzten Kilometer fehlen oder die nach den Festtagen etwas Bewegung brauchen:

Gerudert wird vor dem Frühschoppen um 9:30 Uhr.

Der Vorstand

Bildquellen:

  • Winterstimmung.JPG: Bildrechte beim RVW bzw. einem Mitglied

1 2 3 4 5 11